Farbenfrohe
Jahreszeit in Rot
und Gold

Herbst in Sölden im Ötztal

Wenn die Bäume in prachtvollen Farben leuchten und die Tage wieder kürzer werden, dann ist Herbstzeit in Sölden. In der goldenen Jahreszeit präsentiert sich das herbstliche Ötztal als außergewöhnliche Spielwiese für Wanderer, Bergsteiger, Biker, große und kleine Entdecker, Genießer und Outdoor-Freaks. Ab Oktober startet der Gletscherskilauf am Retten- und Tiefenbachferner – als besonderes Highlight findet alljährlich Ende Oktober der Ski-Weltcupauftakt in Sölden statt.


Die abwechslungsreiche Herbstzeit

 
Herbstskilauf am Retten- und
Tiefenbachgletscher

Bereits Ende September bieten der Retten- und Tiefenbachgletscher beste Bedingungen zum Skifahren und Snowboarden. Mittels PKW oder Bus gelangen Sie über die höchste Panoramastraße direkt ins Gletscherskigebiet von Sölden. Der Tiefenbachgletscher zeichnet sich durch seine sanften und breiten Pisten aus und ist für weniger geübte Wintersportler, wogegen der Rettenbachgletscher durchaus anspruchsvolle und steile Pisten für fortgeschrittene und sportliche Skiläufer bietet.

> MEHR INFOS DAZU

 
Skiweltcup Opening
in Sölden

Die sportliche Wintersaison wird jedes Jahr mit dem AUDI FIS SKIWELTCUP am Rettenbachgletscher Ende Oktober eingeläutet. Ganz "Ladies first" eröffnen am Samstag traditionellerweise die Damen mit dem ersten Riesentorlauf der Saison den Weltmeisterschaftswinter. Am Sonntag beschließen die Männer die rasante Fahrt durch die blauen und roten Stangen.

> MEHR INFOS DAZU

 
Aqua Dome,
Tirol Therme Längenfeld

Eine Therme inmitten der Ötztaler Berge. Heilsame Thermalquellen aus den Tiefen der Erde und Ausblicke auf mächtige Höhen der Dreitausender. Glasklare Winterluft und wärmendes Wasser bis 36°C. Der Aqua Dome, die Tirol Therme Längenfeld, vereint scheinbare Gegensätze zu einer entspannenden Symbiose für Körper und Geist.

> MEHR INFOS DAZU